BEMM_Logo_4fbg

 

 

 

BADWÄRMERBEMM

EXKLUSIV-BADWÄRMERBEMM

DESIGN-BAD/RAUMWÄRMERBEMM

RAUMWÄRMERBEMM
ARTE-BAD/RAUMWÄRMERBEMM
ARTE-LICHTWELTENBEMM
mnav4
  /   Home   /   Produkte   /   Röhrenradiatoren   /   Klira Klinik-Röhrenradiatoren
pdf_butt1

Prospektseite/n

pdf_butt1

Technik / Preise

pdf_butt1

Montage / Betrieb

TXT_Button

Ausschreibungstexte

Bild1

Bildergalerie

Farbpal

Farbpalette BEMM

Klira

Mehrsäuler-Röhrenradiatoren

Die hygienischen Radiatoren für den Einsatz in Kliniken, Schulen und Kindergärten.

Die Mehrsäuler-Röhrenradiatoren Klira sind Klinik-Röhrenradiatoren mit 40 mm Abstand zwischen den Rohren der Elemente zur schnellen und optimalen Erreichbarkeit der Rohroberflächen bei der Reinigung.

Ausgezeichnet für die Erfüllung hoher hygienischer Anforderungen und empfohlen für den Einsatz in Krankenhausbereichen, vom Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene der Philipps-Universität Marburg.

Serienmäßig mit 4 Anschlüssen DN 32 (5/4“) für Anschlussstopfen/-set für gleich- oder wechselseitigen sowie reitenden Anschluss. Auf Wunsch auch mit Mittenanschluß oder als Ventilheizkörper erhältlich.

Entspricht den Richtlinien der Gesetzlichen Unfall-Versicherer (GUV), zugelassen für Schulen und Kindergärten.

Optional mit Klickfix-Konsole RR-Schnellmontage.

Blättern:  vor   /   zurück   /   Übersicht
 

Abmessungen:

Anschlüsse:

Elektroheizstab:

Lichtelement:

Bauhöhen:
195, 300, 350, 400, 450, 500,
550, 600, 750, 900, 1000,
1200, 1500, 1800, 2000,
2200, 2500 mm
Baulängen (-breiten):
240 - 3360 mm
Bautiefen:
65, 101, 139, 177, 215 mm
Größter Abstand zur Wand:
30 mm + Bautiefe

links und rechts seitlich
oben und unten, auf Wunsch
auch 50 mm mittig
sowie Sonderanschlüsse
von/nach unten oder oben

nicht möglich

nein

Raumteiler:

Elektro-Heizkörper:

nicht möglich

nein

Wärmeleistung
nach DIN EN 442:

Accessoires:

19,1 bis 489,0 Watt / Element

nein

Streifen_klein_206

Wärme  I  Design I  Licht  I  Kunst

  © BEMM

[Impressum & Rechtliche Hinweise]     [Datenschutzerklärung]